zurück zur Produktübersicht
 
Untitled Document

Datenschutzerklärung

MARLIKON
Objektausstattung UG (haftungsbeschränkt)
& Co. KG

Kaninenberghöhe 50
45136 Essen

Tel.: 0201/84310-0
Fax.: 0201/84310-10

E-Mail: info@marlikon.de
Web: www.marlikon.de

 

 
Decolift-System
  ::: zurück zur Produktübersicht

Beschreibung
Decolift-Gardinen und Vorhänge beinhalten das patentierte Decolift-Aufhängesystem, welches wir speziell für den Objektbereich entwickelt haben. Optisch sind Decolift-Gardinen nicht von herkömmlichen Gardinen zu unterscheiden. Alle Standardgardinen und -dekostoffe sind mit dem Decolift-System ausrüstbar.

Auf- und Abhängen ...

· ohne Leiter vom Boden aus

· an jeder Stelle der
  Gardinenschiene möglich
  (Möbelrücken entfällt)

· ohne Einfädelarbeit

· ohne Feststeller zu lösen

· auch an schwer
  zugänglichen Stellen,
  z.B. hinter Blenden und
  Schabracken

 
Kostenvergleich
Gesamtkosten von 50 Gardinen
bei einer Lebensdauer von 12 Jahren

   
Vorteile
· einfache Handhabung
· optimale Waschorganisation
· Wegfall des Unfallrisikos
· gute Laufeigenschaften
· hohe Kosteneinsparung bei der Gardinenwäsche
· geringer Reparaturaufwand
· keine Beschädigungen der Möbel durch Leitern
· geringere Störungszeit von Patienten oder Gästen

Voraussetzungen zum Einsatz von Decolift-Gardinen und Vorhängen ist eine passende Gardinenschiene. Das Decolift-System paßt in fast alle handelsüblichen Kunststoffinnenlaufschienen. Zum Prüfen der Schiene können Sie gern eine einfache Testlehre bei uns anfordern.

Richtlinie 2001/45/EG des
EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. Juni 2001


# Bezogen auf das Auf- und Abhängen von Gardinen und Vorhängen erfüllt das Decolift-System als einziges Arbeitsmittel diese Richtlinie zu 100%, da keine Leitern mehr verwendet werden. #

Auszug aus dem Amtsblatt L 195/46
der Europäischen Gemeinschaften vom 19.7.2001

4. Vorschriften für die Benutzung von Arbeitsmitteln, die für zeitweilige Arbeiten an hoch gelegenen Arbeitsplätzen bereitgestellt werden.

4.1. Allgemeine Vorschriften
Wenn nach Artikel 6 der Richtlinie 89/391/EWG und Artikel 3 der vorliegenden Richtlinie zeitweilige Arbeiten an hoch gelegenen Arbeitsplätzen nicht auf sichere Weise und unter angemessenen ergonomischen Bedingungen von einer geeigneten Bodenfläche aus verrichtet werden können, müssen die Arbeitsmittel ausgewählt werden, die am geeignetsten sind, um sichere Arbeitsbedingungen auf Dauer zu gewährleisten.

Dabei muß dem kollektiven Gefahrenschutz Vorrang vor dem individuellen Gefahrenschutz eingeräumt werden. Die Abmessungen des Arbeitsmittels müssen der Art der auszuführenden Arbeiten und den vorhersehbaren Beanspruchungen angepaßt sein und ein gefahrloses Begehen erlauben.

Die Auswahl der geeignetsten Zugangsmittel für hoch gelegene Arbeitsplätze, an denen zeitweilige Arbeiten ausgeführt werden, muß unter Berücksichtigung der Begehungshäufigkeit, des zu überwindenden Höhenunterschieds und der Dauer der Benutzung erfolgen. Diese Auswahl muß auch die Flucht bei drohender Gefahr ermöglichen. Beim Übergang von einem Zugangsmittel zu Arbeitsbühnen, Gerüstbelägen, Laufstegen und umgekehrt dürfen keine zusätzlichen Absturzgefahren entstehen.

Die Benutzung einer Leiter als hoch angelegter Arbeitsplatz ist auf Umstände zu beschränken, bei denen unter Berücksichtigung des Abschnittes oben die Benutzung anderer, sicherer Arbeitsmittel wegen des geringen Risikos und entweder wegen der geringen Dauer der Benutzung oder der vorhandenen baulichen Gegebenheiten, die der Arbeitgeber nicht ändern kann, nicht gerechtfertigt ist.

Leitern müssen so verwendet werden, daß die Arbeitnehmer jederzeit sicher stehen und sich sicher festhalten können. Wenn auf einer Leiter eine Last in der Hand getragen werden muß, darf dies ein sicheres Festhalten nicht verhindern.



zum Seitenanfang
 
Untitled Document

ONLINESHOP
ZUM ONLINESHOP

Service
Kostenlose Beratung
Planung
Montage
Reparatur
Finanzierung
Reinigungsservice
Problemlösungen
Wir lösen Ihre Probleme
mit Fensterdekorationen.
Sonderangebote
Unsere saisonalen
Angebote
zum
Sonderpreis.
Decolift-System
Auf- und Abhängen von Gardinen in 10 Sekunden, ohne Möbelrücken und Leiter.
 
Website Update:
18.10.2018